Mittelschule_Logo_lang.jpg

Unterrichtsbetrieb 2021-22

Bitte beachten Sie nach jeder Ferienphase im Schuljahr 2021/22 die aktuellen Informationen auf dieser Homepage bezüglich Unterrichtsbetrieb und pandemiebedingten Vorgaben vom KM!

Aktuelle Informationen über den Unterrichtsbetrieb im Herbst 2021 entnehmen sie bitte auf den Internetseiten des KMs. Die neuen Klassenleitungen informieren über genauere Hinweise und Einzelheiten.

 Aktueller Stand für die MS Schöllkrippen: 

  • Für alle Schülerinnen und Schüler gilt weiterhin die Maskentrageempfehlung (im Schulgebäude an allen Begegnungsstellen) an unserer Schule!

  • Ab dem 02. Mai endet die Testungen an bayerischen Schulen. Es wird dennoch auf die immer noch geltenden Einhaltungen der Hygiene- und Abstandsregelungen an der Mittelschule hingewiesen. Das Tragen einer Maske in der Schule steht den Schülerinnen und Schülern weiterhin frei und wird bei positiven Corona-Fällen in den Klassen weiterhin auch ausdrücklich empfohlen.

     

     Neu ist, dass die Dauer der Isolation verkürzt bzw. vereinheitlicht wurde:

     

    • Eine positiv getestete Person ist grundsätzlich mindestens fünf Tage in Isolation. Beginn der Isolation ist der Tag, an dem die positive Testung bekannt wurde.

     

    • Die Isolation endet dann, wenn seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht.

     

    • Liegt an Tag fünf der Isolation also keine Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden vor, dauert die Isolation zunächst weiter an, bis seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit vorliegt, höchstens aber bis zum Ablauf von zehn Tagen.

     

    • Eine Freitestung ist nicht erforderlich.

    • Wird nach einem mittels zertifiziertem Antigentest ermittelten positiven Testergebnis ein PCR-Test durchgeführt, endet die Isolation, sofern der PCR-Test ein negatives Testergebnis aufweist. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an der Schule beschäftigte Personen können unmittelbar nach Ablauf der jeweiligen Isolationsdauer in den Schulbetrieb zurückkehren.

     

     

     

    Das StMGP empfiehlt das Tragen einer FFP2-Maske für die Dauer von fünf Tagen nach dem Ende der Isolation, dies gilt auch für betroffene Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an der Schule beschäftigte Personen. Es besteht jedoch keine rechtliche Grundlage, Betroffenen das Tragen einer FFP2-Maske verbindlich vorzugeben oder den Schulbesuch davon abhängig zu machen.

     

     Kontaktpersonen: Aufhebung von Quarantäneverpflichtungen:

     

    Die AV Isolation begründet mit Wirkung zum 13.04.2022 keine verpflichtende Quarantäne für Kontaktpersonen mehr. Diese besuchen also ab sofort regulär die Schule, sofern keine direkte abweichende Einzelfallanordnung der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorliegt. Aus-gehend von den Empfehlungen des StMGP zu Kontaktpersonen wird auf die bekannten Hygienemaßnahmen wie Abstandhalten oder das Tragen einer Maske hingewiesen, die dabei helfen, ggfs. die Ansteckungsgefahr für andere zu reduzieren. Das StMGP empfiehlt Kontaktpersonen auch, sich fünf Tage lang täglich selbst zu testen. Vorsorglich machen wir Sie darauf aufmerksam, dass diese Selbsttestungen freiwillig und eigenverantwortlich zu Hause erfolgen. Die Schulen stellen hierfür keine Selbsttests zur Verfügung. Alternativ kann auch das Angebot der kostenfreien Bürgertestungen wahrgenommen werden.

     

     

     

    Ich bitte Sie, diese Neuerungen zu beachten und auch weiterhin sorgsam und aufmerksam die Schule bei Corona-Fällen zu unterstützen.

     

    Bleiben Sie alle positiv gestimmt und vor allem gesund!

     

    gez.

     

    H. Scherg (Schulleiter)

 

Aktuelle Schreiben:

1. überarbeiteter Rahmenhygieneplan (lang) vom 15.02.2022  

2. überarbeiteter Rahmenhygieneplan (kurz) vom 15.02.2022

3. Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen vom 24.11.2021

4. Erklärung der Erziehungsberechtigten (Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit)

5. Elterninfo zum Unterrichtsbetrieb ab 02.05.2022 vom 27.04.22 (bitte lesen!) 

6. Coronavirus - Hygienemaßnahmen an den Schulen in Bayern vom 27.04.22 (bitte lesen!) 

 

 Warnstufe:  https://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/gesund/corona/aktuellezahlen/ 

 

 Quarantäne: zur Zeit keine Klasse! 

FAQ des KMs

  Unterrichtsregelungen bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Wir bitten alle, die das Schulgelände betreten, sich an die Abstandswahrung und an das Hygienekonzept der Mittelschule zu halten!
Bitte denkt/denken Sie an die angeordnete Maskenpflicht im ÖPNV und an unserer Mittelschule!
Es dürfen nur gesunde Schüler und Schülerinnen in die Schule kommen! (siehe Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen)
Bitte beachten Sie das Hygienekonzept und die vereinbarten Regeln im Elternbrief im Umgang mit erkrankten Schülern/-innen!

 

An der Mittelschule Schöllkrippen ist als zusätzliches Testangebot täglich außer mittwochs und samstags bis auf Weiteres in der Aula für alle Bürgerinnen und Bürger eine Schnellteststrecke (POC-Antigen-Schnelltest) von 19.00 bis 21.00 Uhr eingerichtet worden. 

 

Ich wünsche allen, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lehrkräften ein reibungsloses und erfolgreiches Schuljahr 2021/22. Bleiben Sie wachsam, verantwortungsbewusst, verständnisvoll und vor allem gesund! 

H. Scherg (Schulleiter)