Mittelschule_Logo_lang.jpg

Unterrichtsbetrieb 2021-22

Bitte beachten Sie nach jeder Ferienphase im Schuljahr 2021/22 die aktuellen Informationen auf dieser Homepage bezüglich Unterrichtsbetrieb und pandemiebedingten Vorgaben vom KM!

Aktuelle Informationen über den Unterrichtsbetrieb im Herbst 2021 entnehmen sie bitte auf den Internetseiten des KMs. Die neuen Klassenleitungen informieren über genauere Hinweise und Einzelheiten.

Am Unterricht und in der OGTS dürfen nur Kinder teilnehmen, die in der Schule unter Aufsicht einen Corona-Selbsttest (dieser wird von der Schule gestellt) durchführen oder einen aktuellen negativen Test auf SARS-CoV-2 nachweisen können (PCR- oder POC-Antigenschnelltest). Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht nicht aus.

 Aktueller Stand für die MS Schöllkrippen: 

Nach den Weihnachtsferien gelten an der Mittelschule Schöllkrippen ab 10.01.22 folgende Regeln zum Unterrichtsbetrieb:

  • Die Schutzmaßnahmen an den Schulen wurden in folgenden Punkten mit Blick auf den durchgehenden Präsenzunterricht nochmals gestärkt: 
    • ab 8. November 2021 gilt eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP-2-Maske) im Schulgebäude und auch im Unterricht bis auf Weiteres. Damit besteht also an allen Schulen in Bayern auch während des Unterrichts, während sonstiger Schulveranstaltungen und der Mittagsbetreuung Maskenpflicht! 
    • Die Testungen werden ausgeweitet: An den übrigen weiterführenden Schulen bleibt es bei den Selbsttests, die bis auf Weiteres drei Mal für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend durchgeführt werden. 
    • Ab Montag, den 10. Januar 2022 dürfen daher alle Schülerinnen und Schüler den Präsenzunterricht nur besuchen, wenn sie über einen negativen Testnachweis verfügen. Dies gilt somit auch für geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler. Denn auch geimpfte oder genesene Personen können im Fall einer Infektion (auch wenn sie selbst keine Symptome zeigen) andere anstecken. Die bekannten Testmöglichkeiten (Testungen in der Schule unter Aufsicht bzw. externe Testnachweise) stehen unverändert weiter zur Verfügung. Dennoch gilt – auch und gerade bei Omikron: Den besten Schutz gegen Covid-19 bietet eine Impfung! Lesen Sie hierzu den Elternbrief unter Aktuelle Schreiben unter 13.!
    • tritt ein positiver Corona-Fall in einer Schulklasse auf, wird die ganze Klasse eine Schulwoche lang täglich getestet, das zuständige Gesundheitsamt Aschaffenburg wird dann eventuell weitere notwendige Maßnahmen einleiten und die Eltern und die Schule informieren! Lesen Sie dazu den Elternbrief unter Aktuelle Schreiben unter 14.!
    • Bitte beachten Sie weiterhin die 3-G-Regelung an bayerischen Schulen. Lesen Sie hierzu den Elternbrief unter Aktuelle Schreiben unter 12.!
  • Für alle Schülerinnen und Schüler gelten also weiterhin die Testpflicht und die Maskenpflicht (im Schulgebäude und auch im Unterricht) an unserer Schule!
  • die Testpflicht für alle (Schülern/-innen und Lehrern/-innen) unabhängig von den Inzidenzzahlen wurde am 07.04.2021 im bayerischen Kabinett beschlossen und am 05.01.2022 sogar wegen der "Omikron-Variante des Coronavirus" erweitert. Mindestens drei Mal pro Woche wird jede Schülerin und jeder Schüler (egal ob genesen, geimpft oder ungeimpft) per Selbsttest in der Schule getestet oder erbringt zertifizierte externe Testnachweise (Stand 05.01.2022 nach bayerischen Kabinettsbeschluss).
  • Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Distanzunterricht für alle Schüler/-innen verpflichtend ist! (siehe Art. 56 Abs. 4 Satz 3 BayEUG)
  • Bitte an die Eltern: Kontaktieren Sie bitte den/die Klassenleiter/-in Ihres Kindes, wenn sich Telefonnummern und E-Mail-Adressen geändert haben, so dass Kommunikationslisten der Klasse und der Schule aktuell sind. Klären Sie zuhause Möglichkeiten für den Distanzunterricht (Zugang zu Endgeräten, Internetverbindungen und Installation von Webex als Videokonferenz-Software). 

 

Bleiben Sie alle gesund, wachsam, verständnisvoll und unterstützen Sie die Mitglieder der gesamten Schulfamilie bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen! 

gez.

H. Scherg (Schulleiter)

Aktuelle Schreiben:

1. überarbeiteter Rahmenhygieneplan (lang) vom 11.11.2021  

2. überarbeiteter Rahmenhygieneplan (kurz) vom 11.11.2021

3. Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen (neu) vom 24.11.2021

4. Erklärung der Erziehungsberechtigten (Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit)

5. Elternbrief des KM zu den Selbsttest für Schüler vom 16.03.2021

6. Elternbrief zur Testpflicht an den Schulen mit Einwilligungserklärung vom 09.04.2021

7. KM-Merkblatt Selbsttests für die Erziehungsberechtigten vom 09.04.2021

8. Überblick des KM zur aktuellen Regelung des Unterrichtsbetriebs an den bayerischen Schulen 

9. Elternbrief des KM zum Ferienangebot vom 28.06.2021

10. Elternbrief des KMs zum Schuljahresende und einem Ausblick mit Maßnahmen zum Schulstart 2021/22 vom 28.07.2021

11. Elternbrief des KMs zum Unterrichtsbeginn ab 14.09.21 mit wichtigen Hinweisen vom 10.09.2021 (Bitte lesen!)

12. Elternbrief zur 3-G-Regel an bayerischen Schulen vom 24.11.2021

13. Elternbrief des KMs zum Unterrichtsbetrieb ab den 10.01.2022 in Präsenzform und Testpflicht für alle vom 05.01.2022 (Bitte lesen!)

14. Elternbrief des KMs zu aktuellen Quarantäneregelungen für bayerische Schulen vom 20.01.2022 (Bitte lesen!)

 

 Warnstufe:  https://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/gesund/corona/aktuellezahlen/ 

 

 Quarantäne: zur Zeit keine Klasse! 

FAQ des KMs

  Unterrichtsregelungen bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Wir bitten alle, die das Schulgelände betreten, sich an die Abstandswahrung und an das Hygienekonzept der Mittelschule zu halten!

Bitte denkt/denken Sie an die angeordnete Maskenpflicht im ÖPNV und an unserer Mittelschule!

Es dürfen nur gesunde Schüler und Schülerinnen in die Schule kommen! (siehe Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen)

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept und die vereinbarten Regeln im Elternbrief im Umgang mit erkrankten Schülern/-innen!

 

An der Mittelschule Schöllkrippen ist als zusätzliches Testangebot täglich außer mittwochs und samstags bis auf Weiteres in der Aula für alle Bürgerinnen und Bürger eine Schnellteststrecke (POC-Antigen-Schnelltest) von 19.00 bis 21.00 Uhr eingerichtet worden. 

 

Ich wünsche allen, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lehrkräften ein reibungsloses und erfolgreiches Schuljahr 2021/22. Bleiben Sie wachsam, verantwortungsbewusst, verständnisvoll und vor allem gesund! 

H. Scherg (Schulleiter)